READING

VEGANE PANCAKES MIT ÄPFELN UND BLAUBEEREN

VEGANE PANCAKES MIT ÄPFELN UND BLAUBEEREN

12618_463971666968415_1931308740_n

Genau das richtige für ein gesundes und nahrhaftes Sonntagsfrühstück: vegane Pancakes mit Obst. Für 2 Personen braucht ihr:

300ml Sojamilch

6 EL Dinkelmehl

3 EL Haferflocken

2 TL Agavendicksaft

1 EL Mandelmus

etwas Zimt, eine Prise Salz und Öl zum Ausbacken

1-2 Äpfel und Blaubeeren

Sojamilch mit Dinkelmehl, Haferflocken Agavendicksaft und Mandelmus in einer Schüssel verquirlen, so dass es eine schön sämige Masse ergibt. Mit Zimt und Salz würzen. Den Apfel schälen und in feine Scheiben schneiden. Mit in den Teig geben. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Teigmasse hineingeben, so dass der gesamte Pfannenboden mit Teig bedeckt ist. Mit einem Pfannenwender den Teig wenden, wenn er auf der einen Seite schön angebräunt ist und die andere Seite ebenfalls anbräunen lassen. Dann auf einen Teller geben und mit Blaubeeren garnieren. Bon Appetit. Dieser gesunde Pfannkuchen ist mit Garantie ein guter Starter in den Tag.

xxbina


  1. der protest einer minderheit – veganer sind keine normalverblödeten untertanen.
    http://campogeno.wordpress.com/2013/08/05/vegan-der-protest-einer-minderheit/

    • bina

      5 August

      Zumindest kann so jeder etwas tun, indem man darauf achtet, was man konsumiert. Und insgesamt leckerer und gesünder ist es auch! Mit deinem Artikel hast du vollkommen recht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »