DER GROßE JAHRESRÜCKBLICK 2017

Nun sitze ich tatsächlich an meinem großen Jahresrückblick. 2017 hätte nicht aufregender sein können. Eigentlich können wir es manchmal selbst nicht fassen, was wir alles in dieses Jahr gequetscht haben. Stressig war es dadurch leider teilweise auch. Aber unvergesslich. Meine Highlights möchte ich unbedingt noch mal mit euch teilen. Das sind wirklich nicht so wenige: tolle Urlaube, ein zauberhaftes Mädchen, das immer größer und selbstständiger wird und eine Hochzeit, an die wir wohl selbst nicht mehr geglaubt haben. 2017 du verrücktes Jahr. Ich weiss gar nicht, welches Jahr in meinem Leben da je mithalten soll. Aber fangen wir einfach mit der beliebtesten Kategorie auf dem Blog an: die Looks.

Mein großer Jahresrückblick beweist es – 2017 war alles andere als langweilig. Absolut eines der spannendsten Jahre meines Lebens.

Es ging trotz Mutterschaft wirklich erstaunlich gut mit den Outfits. Ich hatte 2016 etwas Angst, dass sich mein kompletter Arbeitsablauf für den Blog ändern muss. Das Leben mit einem Säugling konnte ich mir damals noch gar nicht vorstellen. Irgendwie hat sich dann aber alles gefügt. Und Romy lacht mittlerweile entspannt mit, wenn ihre Mutter mal wieder sinnbefreit auf und ab läuft und den Papa dies festhalten muss. Meine zehn liebsten Looks habe ich für euch rausgesucht und diese Aufgabe fiel mir gar nicht so leicht. Wahrscheinlich hätten es eher meine Top 20 werden müssen. Das hätte dann aber doch den Rahmen gesprengt. Here we go.

Review, Recap, Jahresrückblick, Rückblick, Looks, Travel, Fair, vegan, Wedding, Hochzeit, Romy, Momente, Erinnerungen, Highlights, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ

Winter, Sommer und Frühling. Dunkle Looks sind bei mir sowieso immer hoch im Kurs. Aber ich habe in 2017 auch definitiv eine große Schwäche für Müster gehabt. Und alle diese Looks würde ich auch immer noch so tragen.

Review, Recap, Jahresrückblick, Rückblick, Looks, Travel, Fair, vegan, Wedding, Hochzeit, Romy, Momente, Erinnerungen, Highlights, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ
Neben Mustern spielte auch Farbe eine Hauptrolle. In Rot habe ich mich wirklich schrecklich verliebt und habe einige Kleider in der Signalfarbe ausgeführt. Ganz zum Ende des Jahres habe ich mich dann noch in das knallige Blau von Daniela Salazar verliebt.

Review, Recap, Jahresrückblick, Rückblick, Looks, Travel, Fair, vegan, Wedding, Hochzeit, Romy, Momente, Erinnerungen, Highlights, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ

Herbst und Winter sind modisch für mich immer ein wenig spannender, weil ich so gerne mit Lagen spiele. Deswegen haben es in die Top 3 auch nur Looks aus der kälteren Jahreszeit geschafft. Auch hier wieder viel Schwarz, Muster und die Signalfarbe Rot. Absolut verliebt bin ich auch in die Sockboots von Stella McCartney, die sowieso aus jedem Look ein Highlight machen. Na, könnt ihr euch vorstellen, welches Outfit meine Nummer eins geworden ist…

In 2017 haben dunkle Looks, Muster und hin und wieder Signalfarben meine Outfits bestimmt.

Tadaaa. Hier kommt mein Lieblingslook aus dem Jahr 2017. Ich habe es ja irgendwie auch bereits angekündigt, aber dieses Outfit vereint einfach alles, was ich gerne mag: großen Strick, Streifen, viel Schwarz und Overknees.

Mums Handmade, Jacket. Knit, Black, Dress, Nanushk, Turtleneck, Overknees, Stella McCartney, Schwarz, ootd, Outfit, Look, lotd, wiw, Winter, Eco, Ethical, Fair, Inspiration, Blog, stryleTZ
Mich würde mal interessieren, ob ihr ähnlich entschieden hättet, oder ob ihr einen anderen Look als Favoriten gewählt hättet. Ich habe jedenfalls das Gefühl, dass ich mehr und mehr in der Fair Fashion ankomme, mich besser mit den Labels auskenne und weiss, was mir steht und was nicht. Denn gerade in der ersten Zeit der Umstellung fiel es mir ein wenig schwer, meinem Stil treu zu bleiben. Was wiederum mir auch zeigt, dass es immer mehr tolle Labels gibt, die sich mit fairer Kleidung auseinander setzten. Ein weiteres Ziel für 2018 ist es, dass ich euch viele dieser Labels näher bringe.

Aber nicht nur die Outfits waren in 2017 abwechlsungsreich. Auch die Reisen führten uns an komplett unterschiedliche Orte.

2017 war für uns das absolute Reisejahr. Mykonos, Thailand und Kitzbühel haben und wieder richtig Lust auf Entdeckungen gemacht. Ihr könnt sicher sein, dass wir das in 2018 auch groß schreiben werden.

Mykonos, Travel, Reisen, Urlaub, Diary, Traveldiary, Griechenland, Greece, White, Inspiration, Blog, stryleTZ

In Mykonos habe ich mich unsterblich verliebt. Ich hätte nicht gedacht, dass es mich so sehr erwischen würde. Aber diese kleinen weissen Häuschen, die schmalen Gassen, das traumhafte Meer – es hätte nicht besser sein können. Die erste Reise mit unserer Kleinen hätte nicht schöner sein können. Und dort wurde mir dann auch noch der Antrag gemacht.

Koh Phi Phi, Thailand, Greenpearls, Zeavola, Resort, Krabi, Travel, Reisen, Urlaub, Holiday, Lagune, Sustainable, Nachhaltigkeit, Green, Summer 2017, Inspiration, Blog, stryleTZ Bangkok, Thailand, Greenpearls, Hivesters, Amari Watergate, Tour, Hotel, Nachhaltigkeit, Sustainable, Trip, Travel, Inspiration, Green, Blog, stryleTZ Tongsai Bay, Koh Samui, Green Pearls, Travel, Thailand, Nachhaltigkeit, sustainable, green, eco, fair, Reise, Summer 2017, Inspiration, Blog, stryleTZ

Die wohl größte Reise seit langer Zeit war unsere Hochzeitsreise nach Thailand, die wir in Zusammenarbeit mit Green Pearls gemacht haben. Es war so abwechslungsreich, wunderschön und aufregend. Jede Station dieser Reise war komplett anders und einzigartig. Die Hotels haben uns teilweise den Atem geraubt. Im Zeavola haben wir uns wie mitten im Dschungel gefühlt, im Tongsai Bay hatten wir die schönste Terrasse mit Blick auf eine traumhafte Bucht und Bangkok ist sowieso einfach nur irre. Diese Reise ist ein absolutes Highlight und es wartet auch noch ein wenig Videomaterial, das geschnitten werden möchte. Im neuen Jahr können wir euch endlich noch mal mit auf unsere Reise nehmen.

Kaiserlodge, Am Berg am See, Wilder Kaiser, Tirol, Österreich, Austria, Urlaub, Holiday, Travel, Reisen, Sustainable, Berge, Alpen, See, Natur, Inspiration, Blog, stryleTZ Kaiserlodge, Am Berg am See, Wilder Kaiser, Tirol, Österreich, Austria, Urlaub, Holiday, Travel, Reisen, Sustainable, Berge, Alpen, See, Natur, Inspiration, Blog, stryleTZ

Und last but not least: die Berge haben uns gerufen und haben eine absolut neue Sehnsucht in uns entfacht. Der Wilde Kaiser hat seinen Zauber entfaltet und wir hatten drei unvergessliche Tage in der Kaiserlodge. Eines wussten wir danach auf jeden Fall: wir kommen wieder.

Wenn ich von Highlights in 2017 spreche, darf unsere Hochzeit natürlich nicht fehlen.

Direkt nach dem Antrag auf Mykonos habe ich mich in die Planung gestürzt und hatte die wahnwitzige Idee, noch in diesem Sommer zu heiraten. Warum mich eine große Portion Wahnsinn befiel, kann ich gar nicht mehr sagen. Ich war jedenfalls nicht aufzuhalten. Sehr zum Leidwesen meines zukünftigen Mannes, der auch noch einen anstrengenden Büroumzug vor sich hatte. Obwohl es stressige Momente bei der Planung gab, lange nicht klar war, ob es überhaupt in diesem kurzen Zeitraum klappt, ich würde es nicht anders machen wollen. Und wir hatten eine richtige Traumhochzeit. Über den Wahnsinn, eine Hochzeit in zwei Monaten zu planen, habe ich natürlich auch einen Post verfasst.

Wedding, Hochzeit, Boho, Hippie, Hof Kröger, Heide, Hamburg, Hippie, Boho, Grace loves Lace, Scheunenhochzeit, Standesamt, Braut, Marriage, Feier, Inspiration, Sommer 2017, Blog, stryleTZ hochzeit-wedding-boho-hippie-scheunenhochzeit-hof-kroeger-grace-loves-lace-josee-haar-krans-inspiration-bride-marriage-standesamt-fest-summer-2017-hamburg-blog-stryletz-14

Besonders schön war natürlich auch, dass Romy an diesem besonderen Tag dabei sein konnte. Sie wird es vielleicht nicht mehr wissen, aber über die Fotos wird sie sich sicher in ein paar Jahren freuen.

Und natürlich gab es noch weitere Highlights in 2017…

Wer hätte das je gedacht: aber mein Name und mein Blog tauchen in einem Buch auf. Und dann noch in bester Gesellschaft mit den Mädels vom Fair Fashion Squad. Das war der erste große Lichtblick in 2017.

Einfach leben, Minimalismus, Lina Jachmann, Buchtipp, Zero Waste, Konsum, Fair Fashion, vegan, Interior, Inspiration, Blog, stryleTZ
Hamburg, G20, Krawalle, meine Perle, Kolumne, Soziales, Gesellschaft, Politik, Inspiration, Blog, stryleTZ
G20 in Hamburg und die Welt blickte einige Tage schockiert in unsere wunderschöne Stadt. Obwohl ich abseits des Geschehens wohne und nur am Rande einige Dinge mitbekommen habe, war es doch ein erdrückendes Gefühl. Aber auch das hat Hamburg überlebt und ist nach wie vor die schönste Stadt der Welt.

Reviderm, Hautbehandlung, Skinmedics, Hamburg, Produkte, Test, Beauty, Kosmetik, Inspiration, Blog, stryleTZ

Vor unserer Hochzeit wurde meine Haut noch mal so richtig auf Vordermann gebracht. Das war leider auch dringend nötig, weil mein Gesicht durch die Schwangerschaft doch orgendlich in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Behandlung bei Reviderm war ein Traum und meine Haut profitiert noch heute davon. Deswegen muss die beste Beautybehandlung meines Lebens auch noch mit in meine Highlights von 2017.

Soi Dog, Foundation, Organisation, Thailand, Asia, Streetdogs, Dogmeat Trade, Animal, Help, Hilfe, Hunde, Tiere, Interview, Blog, stryleTZ
Mit dem Besuch bei Soi Dog ist für mich ein weiterer Traum in Erfüllung gegangen. Ich bin nach wie vor fasziniert von dieser unglaublichen Organisation und was sie alles für die Straßentiere in Thailand und über die Grenzen hinaus verändert haben.

Romy, Rakete, Brief, Geburtstag, Decke, customized, Baby, Kind, Mutter, Mutterschaft, Elternzeit, Inspiration, Blog, stryleTZ

Ich könnte jetzt noch mal ausschweifen, aber ich versuche, mich kurz zu fassen: meine kleine Rakete hat ihren ersten Geburtstag gefeiert und ist mittlerweile schon ein richtig großes Mädchen, das mit jedem kleinen Schritt ein wenig selbstständiger wird und uns so unglaublich stolz macht. Sie macht es uns so einfach, dass wir gute Eltern sein können. Weckt uns jeden Tag mit guter Laune und erhellt unsere Tage. Du kleine Rakete, du bist das Highlight in jedem Jahr.

Und worauf freue ich mich in 2018?

Erst mal auf ein wenig mehr Ruhe. Denn dieses Tempo war zwar aufregend, aber auf Dauer hält man das dann doch nicht durch. Dann auf eine neue Arbeitsstruktur, die ich mir im Kopf schon zurecht gelegt habe, die aber noch umgesetzt werden muss. Darauf, dass ich bei Ruben in der Firma richtig ankomme und dort auch meinen Platz finde – nach einem Jahr Elternzeit und einer komplett neuen Herausforderung. Und auf Reisen mit der Familie. Ich denke und hoffe, dass wir schon bald die ersten Trips planen werden. Auf jeden Fall wird es nicht langweilig. Das kann ich euch schon mal versprechen.

Aber jetzt würde ich euch auch gerne fragen, was ihr mehr sehen möchtet? Welche Beiträge fandet ihr besonders spannend und worauf würdet ihr zukünftig lieber verzichten? Für jede Anregung und Anmerkung von euch bin ich mehr als dankbar.

Und jetzt bleibt mir nichts anderes übrig, als euch einen guten Rutsch zu wünschen. Kommt gut in das Neue Jahr und ich freue mich jetzt schon auf das Wiedersehen.

xxbina


  1. Melanie

    30 Dezember

    Ein toller Rückblick mit wunderschönen Bildern! Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2018 :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  2. Carrie

    2 Januar

    schön, dass du uns nochmal daran teilhaben lässt. das sind wirklich tolle Impressionen
    http://carrieslifestyle.com

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »