READING

OUTFIT: FAST SECONDHAND // OFFSHOULDER KLEID UND W...

OUTFIT: FAST SECONDHAND // OFFSHOULDER KLEID UND WEDGES

Das Wochenende über war es leider ein wenig ruhig hier. Aber ich denke, ihr habt auch lieber das tolle Wetter genossen, als euch im Internet rumzutreiben. Richtig so. Ich habe es nicht anders gemacht. Und bevor ich zu dem neusten Look mit einem Offshouldere Kleid, das ich erst gar nicht wollte, komme, gibt’s noch ein kleines Update zu meinen letzten Tagen. Ich bin seit Freitag im Mutterschutz. Es ist toll. Ich habe mir allerdings auch einiges vorgenommen. Mein wohl größtes und schönstes “Projekt” in dieser Zeit werde ich euch in den kommenden Tagen verraten.

Ansonsten fing bereits das Wochenende turbulent an. Am Samstag waren wir im Mili Store zum Brunch und zum Sichten der neusten Kollektion, anschliessend ging es auf die Blickfang, wo ich meine liebe und ebenfalls schwangere Kollegin Mari Dalor getroffen habe. Den Bericht von der Messe mit neuen Labelentdeckungen wird es ganz flott hier geben. Am Sonntag war der erste Geburtstag meiner kleinen Nichte, die mit jedem Tag bezaubernder wird.

Zum Abschluss des Sommers konnte ich noch ein Offshoulder Kleid ausführen, das ich anfangs gar nicht haben wollte.

Ihr merkt, manchmal sind die Tage so voll gepackt, dass das Offline-Leben einfach viel zu spannend ist, um sich online bemerkbar zu machen. Die neue Woche starten wir aber endlich wieder mit einem neuen Look und der fällt gemäß der Temperaturen noch mal schön sommerlich aus. Das Kleid, das ich trage, wollte ich erst gar nicht haben. Eine Arbeitskollegin hatte es sich bestellt und es nicht innerhalb der Umtauschfrist zurückgeschickt. Sie fragte mich, ob ich es nicht haben will, weil es so schön zu meiner Schwangerschaft passen könnte.

Es stimmte leider. Der Bauch passte damals – und auch heute noch – perfekt hinein. Und weil der Sommer zu diesem Zeitpunkt eigentlich hätte in vollem Gange sein müssen, kaufte ich ihr das Kleid ab. Es ist (leider) von Zara. Ich habe schon seit langer Zeit keinen Fuß mehr in eine der Filialen gesetzt, aber ich fand unter diesem Aspekt könnte es doch glatt als Secondhand durchgehen, oder?!

Wirklich Secondhand ist hingegen die kleine Tasche von Stella McCartney, die ich über Vestiaire Collective entdeckt habe und die mein Modeherz sofort erobert hatte. Auch die Espadrille-Wedges von Castaner können bei diesen Temperaturen noch mal ausgeführt werden und haben somit ihren Nutzen wenigstens diesen Sommer noch erfüllt.

Fast Secondhand, off Shoulder, Stella McCartney, Espadrilles, Wedges, Vestiviare Collective, Castaner, Summer, Late Summer, Look, lotd, ootd, Outfit, Outfitinspiration, Style, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ Fast Secondhand, off Shoulder, Stella McCartney, Espadrilles, Wedges, Vestiviare Collective, Castaner, Summer, Late Summer, Look, lotd, ootd, Outfit, Outfitinspiration, Style, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ Fast Secondhand, off Shoulder, Stella McCartney, Espadrilles, Wedges, Vestiviare Collective, Castaner, Summer, Late Summer, Look, lotd, ootd, Outfit, Outfitinspiration, Style, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ Fast Secondhand, off Shoulder, Stella McCartney, Espadrilles, Wedges, Vestiviare Collective, Castaner, Summer, Late Summer, Look, lotd, ootd, Outfit, Outfitinspiration, Style, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ Fast Secondhand, off Shoulder, Stella McCartney, Espadrilles, Wedges, Vestiviare Collective, Castaner, Summer, Late Summer, Look, lotd, ootd, Outfit, Outfitinspiration, Style, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ Fast Secondhand, off Shoulder, Stella McCartney, Espadrilles, Wedges, Vestiviare Collective, Castaner, Summer, Late Summer, Look, lotd, ootd, Outfit, Outfitinspiration, Style, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ Fast Secondhand, off Shoulder, Stella McCartney, Espadrilles, Wedges, Vestiviare Collective, Castaner, Summer, Late Summer, Look, lotd, ootd, Outfit, Outfitinspiration, Style, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ Fast Secondhand, off Shoulder, Stella McCartney, Espadrilles, Wedges, Vestiviare Collective, Castaner, Summer, Late Summer, Look, lotd, ootd, Outfit, Outfitinspiration, Style, Fashion, Inspiration, Blog, stryleTZ

Kleid: Zara – einer Kollegin abgekauft / Tasche: Stella McCartney – fair und vegan – Secondhand über Vestiaire Collective / Espadrilles: Castañer / Nagellack: Kure Bazaar – vegan / Lippenstift: Aromi – vegan

xxbina

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


  1. Mari

    12 September

    Wunderschön verpackt der Bauch!
    Da kann man sicherlich ein Auge zudrücken. Außerdem musst du dich vor niemandem rechtfertigen. ❤️

  2. missesviolet

    12 September

    Du siehst zauberhaft aus! Das Outfit steht Dir wahnsinnig gut und die Tasche ist echt mega schön, da hätte ich auch zu gegriffen. 😉 Zum Thema Offline-Leben kann ich Dir nur vollkommen zustimmen! Genieß es.

    Liebe Grüße und eine gute Woche
    Sara | missesviolet

  3. Sophie

    12 September

    Ich finde das Kleid sieht bezaubernd an dir aus! Und ich kann mich Mari nur anschließen – du musst dich wirklich vor niemanden rechtfertigen! Ganz im Gegenteil ich bewundere dich sehr für deinen Versuch fair & vegan zu leben! Die Tasche ist übrigens ein Traum <3

    Sophie xx http://basicapparel.de

  4. milex

    12 September

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »