READING

QUINOA MIT MANGOLD, PILZEN UND ROTER BEETE

QUINOA MIT MANGOLD, PILZEN UND ROTER BEETE

Neulich ist mir aufgefallen, dass wir lange kein Gericht mehr mit Quinoa auf dem Blog hatten. Dabei ist es so lecker, gesund und vielseitig einsetzbar. Mal ganz abgesehen davon, dass die Zubereitung auch nicht sehr schwer ist. Also habe ich kurzerhand in den Kühlschrank gesehen und dachte mir, dass ich mit Gemüse wie Mangold, Pilzen und Roter Beete doch ein leckeres und schnelles Gericht zaubern kann. Gesagt, getan. Und das Resultat war wirklich mehr als nur schmackhaft. Eine herzhafte Quinoa-Pfanne mit gesunder Rote Beete und einer Creme aus Avocado. Und das Rezept möchte ich euch nun nicht länger vorenthalten. Ist ja immerhin auch schon Mittag.

Quinoa ist nicht nur Superfood sondern auch sehr lecker und vielseitig einsetzbar.

Für 4 Portionen braucht ihr:

  • 200g Quinoa
  • 1 Rote Beete
  • 2 Bund Mangold
  • 1 Handvoll Pilze (Shiitake oder braune Champignons)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück Räuchertofu
  • 1/2 Packung alpro Cuisine
  • 1 Avocado
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • 1 EL Balsamico Essig
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Sojola oder pflanzliche Margarine

Die Rote Beete in einem Topf mit Wasser, Zucker, Balsamico Essig und Salz ca. 30 Minuten gar kochen. Abkühlen lassen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

Quinoa nach Packungsanweisung kochen und etwas abkühlen lassen. Mangold waschen und sehr fein schneiden. Die Pilze putzen und ebenfalls klein schneiden. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Räuchertofu aus der Packung nehmen und ebenfalls in eher kleinere Stücke schneiden.

Sojola in einer Pfanne erhitzen. Den Räuchertofu kross anbraten. Nun noch Zwiebeln, Pilze und Mangold hinzugeben und ebenfalls anbraten. Quinoa hinzugeben und alles miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und einen guten Schuss von der alpro cuisine hinzugeben. Beiseite stellen.

Avocado schälen und den Kern entnehmen. Dann die Avocado mit ca. 2 EL alpro cuisine und etwas Salz in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierst zu einer cremigen Masse verarbeiten.

Quinoa, Superfood, Rote Beete, Avocado, Gericht, Mangold, Pilze, Räuchertofu, Cleaneating, Rezept, Food, Inspiration, Blog, stryleTZ Quinoa, Superfood, Rote Beete, Avocado, Gericht, Mangold, Pilze, Räuchertofu, Cleaneating, Rezept, Food, Inspiration, Blog, stryleTZ

Nun die Quinoa-Pfanne in ein Einmachglas geben, die Rote Bete drauf verteilen und einen EL von der Acovado-Creme obendrauf geben. Nun habt ihr ein wirklich gesundes Superfood-Gericht, das nicht nur super aussieht, sondern auch wahnsinnig lecker ist. Guten Appetit.

xxbina


  1. *thea

    20 Februar

    hmmm das hört sich sehr lecker an! <3

    • Bina

      21 Februar

      Ja, das ist es auch wirklich. Unbedingt mal ausprobieren.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »