STRYLINKS #122

Ich hoffe, ihr seid genau so gut in den Tag gestartet wie ich heute. Ich habe nämlich dank des Wetter wirklich allerbeste Laune und freue mich schon, nach dem Mittagessen mit Römchen eine Runde zu drehen. Heute Nachmittag haben wir dann noch ein kleines Event und Fotos für den Blog werde ich heute auch noch schiessen – dieses Mal wird Ruben nicht der Fotograf sein, aber eine liebe Freundin springt ein und hilft mir, das gute Wetter für ein Shooting zu nutzen. Euch will ich aber natürlich noch mit ein wenig Inspiration versorgen, damit ihr auch höchst motiviert in den Mittwoch startet. Ich habe für meine Strylinks dieses Mal wieder ausschliesslich beim Fair Fashion Squad für euch nach schönen Links geschaut und hoffe, dass euch das Potpourri gefallen wird. Neben Looks, die fair und teilweise auch vegan sind, gibt es schöne Beautyprodukte und herrliche Fotos vom Land. Los geht’s.

Schönste Inspiration für meine Strylinks habe ich mal wieder beim Fair Fashion Squad gefunden und kann euch nun ein Potpourri aus Inspiration liefern.

  1. Der Sommer ist wahrlich nicht der Beste. Aber immerhin gibt es ein paar Lichtblicke und wenn es die nicht auf der Wetterapp gibt, dann schaffen wir sie uns eben selbst. Justine von Justine kept calm and vent vegan führt neue Espadrilles von Shoemates zum Trench aus. Dieses Crossover aus High-Summer und Early-Autumn gelingt dank der knalligen Farben wirklich wunderbar. Die Schuhe von Shoemates tun übrigens auch Gutes. Mehr dazu gibt es bald auch hier auf dem Blog.
  2. Richtig tolle vegane Beauty-Produkte stellt euch mari.dalor vor. Die kenne ich übrigens auch noch nicht und bin deshalb besonders erfreut über den Post. Denn neues zu entdecken, macht ja immer besonders Spaß. Ausserdem könnt ihr auch ein Treatment-Set gewinnen. Also ich mache da gleich mal mit.
  3. Die Kunstkinder haben sich in Berlin nicht nur ausgehfein gemacht, sie haben sich auch auf dem Messegelände der Ethical Fashion Show und des Green Showrooms perfekt in Szene gesetzt. Ich liebe die Looks im Doppelpack. Ganz besonders habe mich in das tolle T-Shirt und die Korbtasche von Anna verliebt.
  4. Es müssen nicht immer die Fernreisen sein, die einem Erholung und Mehrwert verschaffen. Bei Mia von heylilahey sieht man sehr gut, dass es sich lohnt, auch mal in der eigenen Heimat zu bleiben und nach schönen Locations abseits der Zivilisation Ausschau zu halten. Dort kann man dann so richtig die Seele baumeln lassen. Und auch mal die Zeit offline geniessen.

Mit diesen Links wünsche ich euch noch einen tollen und vor allem sonnigen Tag! Geniesst es.

xxbina


  1. Justine

    19 Juli

    Schöne Links!! Danke für die Erwähnung 🙂
    Ganz liebe Grüße, Justine

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »