STRYLINKS #72

Was wäre denn die Woche ohne ein wenig Inspiration von anderen Blogs? Denn beim Bloggen geht es ja auch generell um den Austausch und das bedeuted, dass man ruhig auch Empfehlungen aussprechen darf. Ich habe heute mal wieder vier Beiträge für euch, die mir in der letzten Woche besonders gut gefallen haben. Und meine Strylinks sollt ihr natürlich aus zu sehen bekommen. Es gibt vegane Kokoskugeln, einen très parisienne Look, einen Guide, wie man seine Ziele erreicht und ein großartiges DIY – das ich wohl niemals hinkriege.

Die Strylinks in dieser Woche sind sehr abwechslungreich: eine Nascherei, ein Look, ein DIY und ein Guide, der euch helfen soll, eure Ziele zu verwirklichen.

  • Vor meiner veganen Zeit war ich auch nicht die größte Naschkatze, aber nach einer Sache war ich immer verrückt: nach Raffaellos. Meine Großeltern brachten mir zu jeder Feierlichkeit eine große Packung und die habe ich mir dann bis zur nächsten Gelegenheit eingeteilt. Schon seit ziemlich langer Zeit habe ich diese kleinen Kokos-Kugeln nicht mehr gegessen. Deswegen bin ich sehr dankbar, dass The constant efforts nun ein Rezept mit veganen Raffaellos gepostet hat. Ich werde es definitiv ausprobieren.
  • Sophie von Basic Apparel hat einfach einen tollen Geschmack und ist sowieso eine Erscheinung. Deswegen verwundert es auch nicht, dass es mal wieder einer ihrer Looks in meine Strylinks geschafft hat. So simpel, aber so gut. Camel Coat, Knit, Skinny Jeans, runde Tasche und Overknees. Wird nachgemacht!
  • Manchmal setzt man sich Ziele, aber zieht es dann nicht wirklich durch. Kennt, glaube ich, jeder von uns. Und gerade der Januar ist ein Monat, in dem so mancher an seinen guten Neujahrsvorsätzen gescheitert ist. Damit das nicht mehr passiert, gibt es auf Whaelse einen Guide, wie ihr eure Ziele festlegt und erreicht. Ich fang damit gleich mal an.
  • Und zum Schluss noch ein DIY, das so großartig ist, dass ich es gar nicht erst versuchen werde, weil ich weiss, dass ich kläglich daran scheitern werde. Aber für die Strickliesln unter euch: diesen Pullover von Madmoisell müsst ihr ausprobieren. Und wenn ihr zwei schafft, dann gebt den einen doch gerne an mich weiter.

So, und damit ist die Inspirationsrunde für diese Woche beendet und ich begebe mich wieder ins Wordwideweb, um die besten Links für euch aufzustöbern.

xxbina

Photocredit: The constant efforts, Basic Apparel, Whaelse, Madmoisell

 


  1. Kathi

    27 Januar

    Vielen Dank Bina! Es freut mich sehr, dass dir das Rezept gefällt 🙂 Lass mich wissen, wie dir die Kokoskugeln geschmeckt haben. Jetzt klicke ich mich mal durch die anderen Strylinks!

    Liebe Grüße
    Kathi

    • Bina

      27 Januar

      Bestimmt werden sie mir richtig gut schmecken. Aber ich gebe dir Feedback, sobald ich sie ausprobiert habe!^^

  2. Amina

    30 Januar

    Herrje. Ich liebe diesen Pulli O.O

    • Bina

      30 Januar

      Oh ja, ich auch! Ein echtes Wohlfühlteil!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »