VERÄNDERUNGEN

Ich wollte diesen Beitrag eigentlich gestern und irgendwie thematisch passend zum Muttertag veröffentlichen, aber leider haben wir in unser neuen Wohnung noch kein Zugang zum Internet. Das ändert sich ab morgen aber hoffentlich wieder und ich freue mich, dass ich dann wieder mehr am Blog arbeiten kann. Denn obwohl einige großer Veränderungen für mich anstanden, ist mir der Blog stets wichtig geblieben und ich war ziemlich traurig, dass es in den letzten zwei Monaten sehr viel ruhiger hier zuging. Aber natürlich gibt es dafür gute Gründe. Und zwar gleich mehrere.

In den letzten Monaten standen bei mir einige Veränderungen an, die zu mehr Ruhe auf dem Blog geführt haben.

Dass wir eine neue Wohnung bezogen haben, habt ihr ja nun wirklich mitbekommen, ich habe es euch ja quasi aufs Brot geschmiert. Und wir waren teilweise selbst überrascht, wie aufwendig und energiezehrend so ein Umzug sein kann. Schliesslich verfrachtet man sein ganzes Leben von einem Domizil in ein anderes, muss sich von Altem trennen und neu gestalten. Aber die Ankunft tat unglaublich gut, vor allem weil ich mich erst ein wenig vor dem Umzug gefürchtet habe.

Aber jetzt komme ich zu dem anderen Grund, weswegen ich ein wenig mehr pausieren musste und der wohl größten Veränderung. Es wird bald ein kleines stryleTZ-Baby geben bzw. wir bekommen Nachwuchs. Einerseits gewünscht andererseits überrascht, wussten wir Ende Februar Bescheid, dass wir bald mit drei Menschlein in unserer neuen Wohnung leben würden. Und mit der Kenntnis meiner Schwangerschaft haben sich auch gleich die Hormone gemeldet und einiges durcheinandergewirbelt. Leider hatte ich nicht das Glück eines entspannten Starts in die Schwangerschaft, ich habe ständig die Kloschüssel umarmen müssen. Mehrmals täglich und permanent schlecht war mir sowieso. Das ganze wurde begleitet von schlechter Haut, ständiger Müdigkeit und enormen Fressattacken. Mein Körper hat sich rasch verändert und ich muss mich erst noch dran gewöhnen, dass ich nun um einiges weiblicher aussehe. Aber so sind Veränderungen eben und irgendwie ist das ja auch gut – schliesslich weiss ich, was am Ende der Zeit (für uns wird es Ende Oktober sein) auf mich wartet.

Veränderungen, Kolumne, Text, Schwangerschaft, Pregnancy, Blog, Inspiration

Das schöne ist, dass ich mit dem Verkünden meiner Schwangerschaft auch einen weiteren Spoiler lüften darf und verraten kann, dass wir (sofern sich die Frauenärztin nicht getäuscht hat) ein Mädchen erwarten. Ich freue mich wie Bolle auf einen kleinen Mini-me oder eine Mischung aus uns beiden oder eben ganz was anderes. Was genau da aus mir rauskommt, wissen wir nicht, aber wir können mit Gewissheit sagen, dass sie mit Liebe von uns überschüttet wird.

Ob es dadurch hier auch weitere Veränderungen geben wird? Ich kann es nicht mit 100%iger Wahrscheinlichkeit sagen, aber mit Sicherheit wird es schleichend passieren. Es wird kein Umbruch sein sondern eher eine Erweiterung. Und ich hoffe, ihr begleitet mich weiterhin auf diesem Weg, guckt euch an, wie meine Kugel weiter wächst und meine Hormone verrückt spielen. Ich freue mich auf die kommende Zeit und heisse die weiteren Veränderungen willkommen.

xxbina


  1. das ist ja großartig! herzlichen Glückwunsch!!
    seit Januar hab ich ja Teilzeit ein Kind, bin 4 Tage die Woche als Au Pair für einen kleinen Mann verantwortlich und das ist großartig, auch, wenn ein eigenes Kind natürlich nochmal was ganz anderes ist 🙂 aber damit lass ich mir besser noch was Zeit..

    ganz liebe Grüße Katrin

    • Bina

      16 Mai

      Vielen Dank für deine Glückwünsche und ganz viel Spaß weiterhin mit deinem Teilzeitkind!^^

  2. Gratulation meine Liebe, da wünsche ich dir alles Gute 🙂 für deinen Nachwuchs.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

    • Bina

      16 Mai

      Oh, ich dank dir, Jessy! <3

  3. Oh Bina, das sind ja wunderbare Neuigkeiten! Ich freue mich schon auf kleine Mini-Me Posts (oder eben nicht, ist ja auch wurscht). Hoffe dir geht’s bald besser und die kleine fühlt sich wohl in deinem Bauch.
    Ganz liebe Grüße,
    Lynn

    • Bina

      16 Mai

      Vielen Dank, liebe Lynn! Ich hoffe auch, dass es der Kleinen in meinem Bauch gut geht und langsam macht sie sich mehr und mehr bemerkbar.

  4. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Ich freue mich so für euch, das ist wundervoll! <3 <3

    • Bina

      16 Mai

      Vielen lieben Dank!!! <3

  5. Ohhh herzlichen Glückwunsch Bina!
    Dass dich dein Körper so herlässt legt sich hoffentlich bald wieder, Kloschüssel umarmen ist nie wirklich toll :S

    Alles Liebe auf deinem Weg,
    Jasmin

    • Bina

      14 Mai

      Vielen Dank, liebe Jasmin!

  6. Kati

    9 Mai

    oh wie schön, herzlichen Glückwunsch !<3 da habt ihr ja gleich zwei große Veränderungen, aber dafür einen Grund mehr das neue Zuhause schön einzurichten 🙂 ich freue mich für euch und wünsche dir schonmal viel Freude auf dem Weg und hoffe dass es dir schnell besser geht und die Hormone aufhören zu tanzen 🙂
    Liebst Kati<3

    • Bina

      14 Mai

      Das ist total lieb! Vielen Dank, Kati!!! <3

  7. *thea

    10 Mai

    Wie schön! Alles liebe für euch! Ich drücke die Daumen, dass die nächsten Monate das mit dem Kloschüssel umarmen hinter dir liegt!

    • Bina

      14 Mai

      Vielen Dank und das hoffe ich auch. Ist aber schon viel besser!

  8. Vreni

    12 Mai

    Oh Bina, mein Kommentar wurde gar nicht abgeschickt! Auch ganz liebe Glückwünsche von mir, ich freu mich für euch!!! <3 <3 <3

    • Bina

      14 Mai

      Ich dank dir, du Liebe!!! <3

  9. Oh wow, das sind ja super tolle neuigkeiten!
    ich freue mich sehr für dich/ euch! Die Übelkeit geht zum Glück irgendwann von alleine vorbei, die kann einem richtig die Tage und Nächte versauen, ich weiß wovon ich rede….
    Ich wünsche dir daher eine sehr schöne, restliche Schwangerschaft. Geniesse es, wenn du kannst.

    Liebste Grüße
    Claudine

    • Bina

      14 Mai

      Vielen lieben Dank, Claudine. Die Übelkeit ist zum Glück schon fast ganz weg. Wenn sich die Haut auch noch einpendelt, dann ist wieder alles im Lot. An das Bäuchlein gewöhne ich mich gerade noch!^^

  10. Aww das war so schön zu lesen!
    Alles alles Liebe für euch. <3

    xo Josephin*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

INSTAGRAM
FOLLOW ME
Translate »